Seit Anfang April

versendet der Fachverband Feldberegnung wieder Hinweise zur Feldberegnung. Über die Beregnungssaison hinweg werden die Mitglieder wöchentlich über die aktuelle Witterung und Bodenfeuchtesituation informiert und erhalten zudem Beratungsempfehlungen zum Einsatz der Feldberegnung. Nach drei sehr trockenen Jahren 2018-2020 liegt die Hoffnung auf ein normales/feuchtes Jahr 2021. Die wöchentlichen Beratungsempfehlungen werden durch die Bodenfeuchtemessungen auf dem Beregnungsversuchsfeld der LWK in Hamerstorf (LK Uelzen) gestützt.